Gesundes Nussbrot – glutenfrei

Dieses Brot backe ich aller 3 Wochen und wir frieren es scheibenweise ein. Damit die Scheiben nicht zusammenkleben trennen wir sie mit zurecht geschnittenem Backpapier (eine tolle Idee von meinem Mann). Es ist super lecker und sehr gesund. In dem Brot befinden sich eigentlich nur Zutaten, die dem Körper gut tuen und es ist glutenfrei,... Continue Reading →

LunchBots – meine Lieblingsbrotdosen

  Ich möchte euch jetzt meine Lieblingsbrotdosen vorstellen. Ich habe sehr lange nach schönen Brotdosen für meine zwei Schulkinder gesucht, die ohne Plastik sind. Wir schaffen es zwar nicht müllfrei zu Leben, versuchen aber viele sinnvolle Wege ohne Plastik zu finden. Darum habe ich sehr viel recherchiert und für uns eine wunderbare Lösung gefunden. Die... Continue Reading →

Salat mit gebackenem Kürbis

Dies ist einer meiner liebsten Salate im Herbst und Winter. Kürbis gibt dem kalten Salat eine warme Note und das mag ich in der kalten Jahreszeit sehr gern. Für den Kürbis: 1 Hokkaidokürbis etwas Öl (ich nehme Avocadoöl oder flüssiges Kokosöl) Salt, Pfeffer und etwas Chili Kürbis waschen und mit der Schale in dünne Spalten... Continue Reading →

Zucchini aus dem Backofen

Kaum ein Gemüse ist so verfügbar und günstig wie die Zucchini. Diese wunderbare Vorspeise habe ich bei einem Kochkurs kennengelernt und ich kombiniere sie gern mit einem frischen Salat. Man braucht: 1 Zucchini Olivenöl geriebenen Parmesan Salz, Pfeffer und frischen Thymian Zucchini mit dem Sparschäler in dünne Scheiben schälen und diese auf ein mit Backpapier... Continue Reading →

Knäckebrot

Das ist ein Rezept, was ich sicher 50 mal aufgeschrieben habe. Es ist sehr schnell gemacht, man kann es lang aufheben und das Mehl seiner Wahl benutzen. Das Knäckebrot habe ich fast immer im layover dabei. Hier ist meine Variante: 130 g Dinkelvollkornmehl oder Buchweizenmehl 130 g feine Haferflocken 130 g gemischte Saaten (Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne,... Continue Reading →

Es ist Tomatenzeit

    Heute gibt es ein ganz einfaches Gericht, welches ich noch aus meinen Studienzeiten habe. Ein herrliches Abendessen oder ein leichtes Lunch. Auch zum Mitnehmen eignet es sich. Man braucht: 5-8 Tomaten 200 -300 g Fetakäse 10 milde Peperoni (optional) Oliven Olivenöl Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence Tomaten in Scheiben schneiden und auf... Continue Reading →

Blog at WordPress.com.

Up ↑