Falafel vom Backblech

Falafel

Diese grünen Bällchen (so nennt sie meine 8 jährige Nachbarin) sind einfach großartig zum Mitnehmen, auf einen Salat oder als Eiweiß zu verschiedenen Gemüsegerichten. Sie sind sehr schnell gemacht und backen dann einfach im Ofen. Ich habe ein ganz tollen Steinofenblech von Pampered Chef, aber es geht auch auf einem normalen Blech. Man muss die Falafelbällchen aber gut einölen, damit sie nicht zu trocknen werden.

Zutaten:

70 g Haferflocken

ein Hand voll Petersilie (70 g)

eine Hand voll Spinat (optional)

eine Karotte (optional)

2 – 3 Knoblauchzehen

1 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen

2 TL Salz

450 g gekochte Kichererbsen

1 -2 EL Kokosöl

Haferflocken zu einem feinen Mehl mahlen. Petersilie, Knoblauch, Salz, Kreuzkümmel, Spinat und geriebene Karotte pürieren.

Die Masse mit den abgegossenen Kichererbsen und dem Haferflockenmehl in einer Küchenmaschine hacken, bis ein krümelige, formbare Masse entsteht.

Ich werfe immer alle Zutaten außer das Kokosöl in meinen Thermomix und vermische das Ganze auf Stufe 6-7 für 10 Sekunden.

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Masse 15 min quellen lassen.

Aus dem Teig ca. 12 Bällchen formen (wer mag kann sie noch in Sesam wenden) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit der Hälfte des Kokosöls bestreichen und ca 15 min backen. Vorsichtig wenden und mit dem nochmal mit Öl bestreichen. In weitern 15 Minuten fertig backen.

Dazu braucht ihr eine Sauce zum Beispiel aus 250 g Joghurt, der mit 2 EL Tahini, 2 EL Zitronensaft, Salz und etwas Pesto verrührt ist.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Blog at WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: