Pad Thai – einfach, gesund und lecker

20190519_193851Zutaten für 4 Personen:

1/2 Packung Reisnudeln (die Dicke der Nudeln kann man selber wählen)

1 große Karotte und 1 Zucchini (diese werden mit einem Jullieneschäler, Spiralschäler oder Sparschäler in Streifen geschnitten)

Viel Gemüse nach Wahl – ich nehme meistens 1 rote Paprika, einen Brokkoli, 250 g Pilze, Frühlingszwiebeln, man kann eigentlich jedes Gemüse nehmen, was man mag oder im Kühlschrank findet.

Für die Sauce:

1 TL Thai Curry Paste

1 TL Thai Chili Paste (Chili Jam) optional

1 TL Tamarindenpaste (geht zur Not auch ohne)

2 volle EL Erdnussbutter

2 EL Sojasauce oder mit Fischsauce gemischt

1 -2 TL Ahornsirup oder Zucker

1 TL Gemüsebrühe

3 EL heißes Wasser

Zubereitung:

  • alle Zutaten für die Sauce verrühren und beiseite stellen
  • die Karotten und Zucchini in Streifen schneiden und das übrige Innere auf einen extra Teller in kleine Würfel schneiden
  • den Brokkoli in kleine Röschen teilen und in eine Schüssel geben, die Reisnudeln dazugeben und mit reichlich kochendem Wasser übergießen – nach 7-10 min abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken
  • Paprika in dünne Streifen schneiden, Pilze teilen, Frühlingszwiebeln schneiden (das Weiße kommt auf den Teller mit den Würfeln, das grüne kommt zuletzt an das Pad Thai)
  • nun sind eine Schüssel Sauce, ein Teller Gemüsewürfel, Reisnudeln und Brokkoliröschen, eine Schale mit den Gemüsestreifen (Karotten und Zucchini) und ein Teller mit den Pilzen und den grünen Frühlingszwiebeln vorbereitet
  • Wok mit Kokosöl erhitzen
  • zuerst Gemüsewürfel und weiße Frühlingszwiebeln anbraten
  • Paprikastreifen nach 3 min zugeben
  • nach 2 min Pilze zugeben, wenn es zu duften beginnt kommen die Reisnudeln, der Brokkoli und die Sauce dazu
  • vermischen und aufkochen
  • die Gemüsestreifen und das Frühlingszwiebelgrün zugeben
  • nach 3 bis 5 min ist das Pad Thai fertig, mit Sojasauce abschmecken

 

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Blog at WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: