Kürbis mit Hirsefüllung

Dies ist ein herrliches Wintergericht. Wenn es draußen ecklig und kalt ist liebe ich es den Ofen anzuwerfen und ein leckeres Ofengericht zu kochen.

Zutaten:

1 Kürbis (Butternuss oder Hokkaido)

100 g Hirse

1 Zwiebel, 1 Koblauchzehe

2 Karotten

250 g Champignons

1 EL Mandelmus oder Frischkäse

Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Kräuter

Käse zum Überbacken

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Kürbis waschen. teilen und das Kerngehäuse entfernen. Den Kürbis würzen und mit etwas Öl beträufeln und ca. 25 min im Ofen vorgaren.

Inzwischen die Hirse gut waschen und in 300 ml Gemüsebrühe 12 min weich kochen.

Zwiebeln klein würfeln, Pilze und Karotten etwas größer würfeln.

Zwiebel sanft anbraten, Champignons und Karotten dazugeben, sowie geriebenen oder gehackten Knoblauch.

Die Gemüsemischung mit etwas Brühe ablöschen und ca 5 min köcheln lassen.

Mit Mandelmus oder Frischkäse sämig machen und die Hirse dazugeben. Alles gut mischen und in den vorgebackenen Kürbis füllen.

Mit Käse bestreuen und nochmals ungefähr 20 Minuten backen.

 

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Blog at WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: